Kann Peru die WM gewinnen. Wetten in Russland

Achtundsiebzig Jahre nachdem Peru zuletzt 10 Spiele ungeschlagen gegangen war, wiederholten sie das Kunststück. Und dieses Mal war ihr Preis nicht die erste Copa-America-Krone, sondern nach 36 Jahren ein Platz in der WM 2018 . Der Weg zu einem ersten Finale seit 1982 war so dramatisch wie unerwartet. Nach der Halbzeit des Turniers schien die Mannschaft zu einem erneuten Scheitern verurteilt zu sein, doch ein Glückstreffer verhalf der Truppe von Ricardo Gareca zu Selbstvertrauen und Schwung, ehe sie nach zwei nervenaufreibenden Play-off-Partien gegen Neuseeland wieder durchstartete. Hier der Infoartikel über die WM Wetten 2018 mit Tipps.

Schlüsselmomente im Qualifying 

Sept. 2016
Ein 2: 0-Niederlagen gegen Bolivien wird später als 3: 0-Sieg für die Gäste gewertet, nachdem der in Paraguay geborene Unter-Nelson Cabrera später als nicht förderfähig gilt. Als Folge gewinnen Peru in mehr als 12 Jahren ihr erstes Qualifikationsspiel von zu Hause weg.
Aug 2017
Im Rückspiel zu Hause gegen Bolivien geht Peru mit 2: 0 in Führung, doch die Nerven nerven sich. Bolivien holt einen zurück und vermisst dann in der letzten Minute einen Sitter.
Okt 2017
Ein Tor im letzten Spiel gegen Kolumbien , und der gegnerische Torhüter David Ospina versucht den indirekten Freistoß von Paolo Guerrero zu retten und berührt den Ball, der ins Tor fällt. Wäre es direkt hineingegangen, hätte es nicht gezählt.
Nov 2017
Nach einem 1: 0-Heimsieg gegen Neuseeland und einem verhängnisvollen Auswärtstor schießt Christian Ramos den Ball ins Netz.

Peru-Weltmeisterschaft-Gruppe

Peru ist in einer schwierigen Gruppe mit Frankreich , Australien und Dänemark mit dem gefährlichen Christian Eriksen .

Peru WM-Freundschaftsspiele

Das erste WM-Länderspiel in Peru findet am 24. März gegen Ivan Rakitic und Kroatien und am 28. März gegen Island statt . Am 29. Mai spielen sie dann gegen Schottland, vor den Spielen gegen Saudi-Arabien und Schweden am 3. und 9. Juni.

  • 24. März – Kroatien  (2: 0 gewonnen)
  • 28. März – Island  (gewann 3-1)
  • 29. Mai – Schottland (2: 0 gewonnen)
  • 3rd June – Saudi Arabia (won 3-0)
  • 9. Juni – Schweden

Peru WM-Spiele

Peru beginnt am 16. Juni mit einem Spiel gegen Dänemark . Antoine Griezmann und Frankreich folgen am 21. und schließlich am 26. Australien .

  • 16. Juni – Dänemark
  • 21. Juni – Frankreich
  • 26. Juni – Australien

Verwandte: Antoine Griezmann November 2011

Der Trainer 

Ricardo Gareca, 59 Jahre alt (10.02.58)
Der Argentinier übernahm 2015 und seine größte Tugend war es, Ruhe in eine verzweifelte Umgebung zu bringen. Er hat eine junge Gruppe von Spielern mit Potenzial identifiziert und blieb bei ihnen, bis schlechte Ergebnisse zu guten Ergebnissen wurden.

image: https://keyassets.timeincuk.net/inspirewp/live/wp-content/uploads/sites/4/2018/02/GettyImages-843086220.jpg

Vertrauen: Gareca Peru gewann nach einem entscheidenden Unentschieden mit Kolumbien (Getty Images)

Die Players 
Stars
Die große Erfolgsgeschichte der Kampagne war Edison Flores , ein vielseitiger Mittelfeldspieler, der mit fünf Toren Torschützenkönig der Mannschaft war. Pedro Gallese war beeindruckend, als er angerufen wurde und signalisiert das Ende der Tage, an denen Peru die argentinischen Torhüter verstaatlichen muss. Stürmer Jefferson Farfan von
Stalward
Veteran wurde nach der fünften Runde verworfen, kehrte aber in den letzten paar Runden zurück und kam gut voran, um die Abwesenheit von Paolo Guerrero in den Playoffs zu decken . Der vermisste Kapitän und Mittelstürmer Guerrero ist der Rekordtorschütze des Landes, hat aber nach einem Drogentest die Play-offs ausgespielt. Debüts

Der Mittelfeldspieler Renato Tapia, der in der ersten Partie von Gareca in Führung lag, machte seinen Führungsbogen und wurde während des Wahlkampfs großartiger.

Peru WM-Kader

Vorläufiger WM-Kader – Der endgültige 23-köpfige Kader steht noch aus

VERTEIDIGER: Aldo Corzo (Universität), Luis Advincula (Lobos BUAP), Christian Ramos (Veracruz), Miguel Araujo (Alianza Lima), Alberto Rodriguez (Atletico Junior), Anderson Santamaria (Puebla), Miguel Trauco (Flamengo), Nilson Loyola ( Melgar).

Mittelfeld: Renato Tapia (Feyenoord), Pedro Aquino (Lobos BUAP) Yoshimar Yotún (Orlando City), Paolo Hurtado (Vitoria Guimaraes), Christian Cueva (Sao Paulo), Edison Flores (Aalborg), Andy Polo (Portland Timbers), Wilder Cartagena (Veracruz).

FORWARDS: Andre Carrillo (Watford), Raul Ruidiaz (Morelia), Jefferson Farfan (Lokomotiv Moscow), Paolo Guerrero (Flamengo).

Peru World Cup Verletzungen

Wir werden Sie hier mit allen Verletzungen updaten.

image: https://keyassets.timeincuk.net/inspirewp/live/wp-content/uploads/sites/4/2018/02/GettyImages-916694872.jpg

Vielseitig: Flores erzielte fünf Tore in der Qualifikation (Getty Images)

Die unbeantworteten Fragen

Wird es einen Rückruf für den 39-jährigen Claudio Pizarro geben? 
Angesichts der Ungewissheit über Paolo Guerrero, der sein Drogenverbot befolgt, und ohne einen anderen bewährten Mann, der vorne mitspielt, könnte Peru versucht sein, sich an seinen ehemaligen Kapitän zu erinnern, der für das Playoff-Rückspiel gegen Neuseeland bereit war. Es sieht jedoch so aus, als würde Pizarro nicht mehr im Weltcup spielen, nachdem er aus dem vorläufigen Kader gestrichen wurde.

image: https://keyassets.timeincuk.net/inspirewp/live/wp-content/uploads/sites/4/2018/02/GettyImages-517385300.jpg

In Versuchung: Wird Peru versucht sein, sich an den 39-jährigen Claudio Pizarro zu erinnern? (Getty Images)

Wird die fehlende WM-Erfahrung der Mannschaft in Russland erzählen ? 
Keiner der aktuellen Mannschaft wurde das letzte Mal Peru in einem Finale gespielt. In der Vergangenheit waren einige lateinamerikanische Teams mit begrenzter Erfahrung in dieser Situation eingeschüchtert, begannen langsam und warteten dann, bis es zu spät war, um ihren besten Fußball zu zeigen.

Können sie sich in der Luft verteidigen? 
Physisch imposante Mittelstürmer dürften Probleme bereiten, denn der große neuseeländische Stürmer Chris Wood sorgt in den Play-offs für Panik in der peruanischen Abwehr.

 

Posted in Allgemein