Die Partition in verschiedenen Betriebssystemen

Windows 10 ist das neueste Betriebssystem (OS), das von Microsoft veröffentlicht wurde. Es verbessert sich im Vergleich zu Windows 8 erheblich, wie z.B. das Hinzufügen des Startmenüs, das in Windows 7 zu sehen ist, eines virtuellen Desktopsystems, eines Sprachassistenten namens Cortana, einer Xbox-App und Streaming sowie eines Edge-Browsers.

Disk Management ist ein in Windows 10 integriertes Tool, das bei PC-Anwendern weit verbreitet ist. Es kann Ihnen helfen, Festplattenpartitionen zu verwalten, ohne das System neu zu starten und ohne Unterbrechungen. Es ist ein praktisches Werkzeug für Windows 10-Benutzer.

Die Funktionen von Windows 10 Disk Management

So partitionieren Sie eine Festplatte vom Samsung

  • Erstellen, löschen und formatieren Sie Partitionen.
  • Ändern Sie Laufwerksbuchstaben und Pfade.
  • Markieren Sie die Partition als aktiv.
  • Erkunden Sie die Partition, um Dateien anzuzeigen.
  • Erweitern und verkleinern Sie die Partition.
  • Spiegel hinzufügen.
  • Initialisieren Sie eine brandneue Festplatte, bevor Sie sie verwenden können.
  • Konvertieren Sie leeren MBR in GPT-Laufwerk und umgekehrt.
  • Konvertiert leeres dynamisches Laufwerk in ein Basislaufwerk.
  • Mehr über die Partitionsfestplatte Windows 10.

Erweiterung der Partition mit Windows 10 Disk Management

Vielleicht sind die meisten Windows 10 Desktop- und Laptop-Benutzer auf das Problem des geringen Festplattenspeichers gestoßen, insbesondere bei der Systempartitionierung. Beim Partitionieren Windows 10 gibt es verschiedene und Wege dies umzusetzen. Mit der Festplattenverwaltung unter Windows 10 können Sie den Einfluss von geringem Festplattenspeicher in gewisser Weise reduzieren. Um dieses Tool zu verwenden, sollten Sie wissen, wie man Windows 10 Disk Management öffnet, deshalb stellen wir Ihnen 3 Möglichkeiten vor.

Weg 1: Der einfachste Weg, die Festplattenverwaltung in Windows 10 zu öffnen, ist vom Computer-Desktop aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü (oder drücken Sie den Hotkey Windows+X) und wählen Sie dann „Disk Management“.
Festplattenverwaltung öffnen Windows 10

Weg 2: Verwenden Sie den Hotkey Windows+R, um das Run-Fenster zu öffnen. Geben Sie dann „Diskmgmt.msc“ ein und klicken Sie auf „OK“ oder drücken Sie die Taste „Enter“. Öffnen Sie die Festplattenverwaltung von Run aus.

Weg 3: Geben Sie direkt „Festplattenverwaltung“ in das Suchfeld ein und wählen Sie „Festplattenpartitionen erstellen und formatieren“ aus den Ergebnissen.

Suchlaufwerksverwaltung

Nachdem Sie die Festplattenverwaltung geöffnet haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie erweitern möchten, und wählen Sie dann Extend Volume (z.B. C-Partition).

  • Windows 10 Festplattenverwaltung Erweiterung des Volumens
  • Wenn Sie Windows 10 Disk Management verwenden, um eine Partition zu erweitern, kann es vorkommen, dass die Option Volume erweitern ausgegraut ist.

Erweitern Sie das Volumen ausgegraut Windows 10 Disk Management

Stimmt etwas nicht mit diesem Tool? Nein, der Grund dafür ist, dass die Funktion Extend Volume in Windows 10 nur verfügbar ist, wenn sich hinter der Partition, die Sie erweitern möchten, nicht zugeordneter Speicherplatz befindet. Was können Sie tun, wenn Sie keinen nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der Festplatte haben?

Glücklicherweise können Sie mit der Partitionierungssoftware von Drittanbietern – AOMEI Partition Assistant Professional – die Partition erweitern, unabhängig davon, ob neben der Partition, die Sie erweitern möchten, nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist oder nicht. Außerdem können Sie die Partition sogar vergrößern, ohne dass nicht zugeordneter Speicherplatz auf der Festplatte vorhanden ist. Im Folgenden werden Ihnen 2 Methoden zur Erweiterung der Partition mit dem Partitionsassistenten vorgestellt.

Methode 1: Erweitern Sie die Partition, wenn es nicht zusammenhängenden, nicht zugewiesenen Speicherplatz gibt.

Bevor du das tust: Sie können einen oder mehrere Teile von nicht zugewiesenem Speicherplatz zu einer Partition zusammenführen.
Die Partition „System Reserved“ konnte nicht zusammengeführt werden. Wenn in der Partition, die Sie betreiben werden, Anwendungen ausgeführt werden, schlägt Ihnen der AOMEI Partition Assistant vor, diese zu schließen oder den Vorgang im PreOS-Modus durchzuführen.
Wenn sich kein nicht zugeordneter Speicherplatz auf der Festplatte befindet, gehen Sie bitte zu Methode 2.

Schritt 1: Laden Sie AOMEI Partition Assistant Professional herunter, installieren und starten Sie es. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie erweitern möchten (z.B. C-Laufwerk), und wählen Sie Partitionen zusammenführen. Partitionen zusammenführen

Schritt 2: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor dem nicht zugewiesenen Speicherplatz und klicken Sie dann auf OK. Nicht zugeordneter Speicherplatz prüfen

Schritt 3: Jetzt können Sie sich eine Vorschau ansehen, in der der nicht zugeordnete Speicherplatz im Laufwerk C hinzugefügt wurde. Um die Änderung zu speichern, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Übernehmen oben links in der Ecke. Merge-Partitionen anwenden

Methode 2: Erweitern Sie die Partition, wenn es keinen nicht zugewiesenen Speicherplatz gibt.

Bevor du das tust: Wenn es auf einem MBR-Laufwerk vier primäre Partitionen gibt und Sie eine davon aufteilen möchten, wird die aufzuteilende Partition automatisch in eine logische Partition umgewandelt. Wenn eine Festplatte vier primäre Partitionen hat, würde das Programm es Ihnen nicht erlauben, die Systempartition oder die Bootpartition aufzuteilen, es sei denn, Sie könnten eine der anderen Partitionen von der primären in die logische Partition konvertieren, und dann erlaubt Ihnen das Programm, die Systempartition aufzuteilen. Die neu erstellte Partition wird automatisch als logische Partition festgelegt.

Schritt 1: Öffnen Sie diese Software, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition, die genügend Platz hat (hier ist D-Partition) und wählen Sie dann Freiem Speicherplatz zuweisen.

Schritt 2: Geben Sie die Größe des freien Speicherplatzes ein, den Sie einer anderen Partition hinzufügen möchten (hier ist C-Laufwerk), und klicken Sie dann auf OK.

Schritt 3: Jetzt können Sie sich eine Vorschau ansehen, in der dem Laufwerk C von der D-Partition aus freier Speicherplatz zugewiesen wurde. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern. Dann werden Sie die Partition C erweitern.

Posted in Funktion | Leave a comment