Der Handel geht los

Der Handel mit Social Trading wird immer beliebter, aber was sind Social Trading überhaupt. Bei Social Trading oder auch „Binary Options“ setzt man auf ein bestimmtes Marktverhalten. Ist die Vorhersage richtig, bekommt man eine Auszahlung. Der Händler hat vorerst zwei Optionen zur Auswahl, tippt man richtig gewinnt man alles, im negativen Fall bekommt man keine Auszahlung.

Damit der Handel leichter wird, gibt es sogenannte Trader, die den Kunden verschiedenen Handelsinstrumente anbieten. Einer diese Trader ist Option888, eine Marke, die zwar noch nicht allzu lange auf dem Markt ist, sich aber in der kurzen Zeit bereits einen sehr guten Namen gemacht hat. Eine übersichtliche und einfach zu bedienende Plattform, so könnte man den in Zypern angesiedelten Trader beschreiben. Option888 hat es sich zum Ziel gesetzt seinen Tradern eine gut durchorganisierte Plattform für den Handel mit Social Trading zu bieten und möglichst vielen damit zu Gewinn zu verhelfen, die Verluste sollen dabei aber in Grenzen gehalten werden.

Option888 bietet zahlreiche Möglichkeiten

Option888 bietet sehr viele Basiswerte für die verschiedenen Binäroptionen. Egal ob der Trader auf Indizes, wie DAX, Dow Jones oder Nasdaq setzt oder doch lieber auf Aktien von Microsoft, Boeing oder McDonalds, alles ist möglich. Auch die Handelszeit ist zwischen einer halben Stunde bis zu einem Monat frei wählbar. Zahlreiche Stammkunden wissen den Service von Option888 zu schätzen, vor allem die einfache Bedienung und den herausragenden Kundenservice. Für Neukunden hat Option888  ein Demokonto mit 500 Euro Spielgeld eingerichtet und bietet auch ein attraktives Bonusprogramm an.

Ein sicherer Trader für den Handel mit Social Trading

Reguliert wird Option888 von der zypriotischen Securities and Exchange Comission. Durch eine Zusammenarbeit mit Reuters wird eine exakte Kursübermittlung und Kursstellung gewährleistet. Für die Datenübertragung nutzt Option888 eine 128-bit SSL-Verschlüsselung und setzt auf strikte Datenschutzrichtlinien, ein Sicherheitsstandard, der von seriösen Finanzinstituten angewendet wird. Mit einer Mindesteinzahlung von 200 Euro kann ein Konto eröffnet und mit dem Handel begonnen werden.

Mit einer seriösen Plattform den Handel mit Social Trading beginnen

Die Investitionsform ist noch relativ neu, der Händler setzt auf ein bestimmtes Marktverhalten und bekommt bei einem richtigen Tipp eine Auszahlung. Social Trading wird dieser Handel genannt, man kann auch „two Options“ dazu sagen, da man zwei Optionen zur Auswahl hat. Trifft man die richtige Auswahl, bekommt man eine Auszahlung. Um mit dem Handel beginnen zu können, sollte man sich einen sicheren und leicht zu bedienenden Trader suchen, einer davon ist Option888 mit dem Sitz auf Zypern. Der Trader punktet durch super Features, große Leistung und einfacher Bedienung. Eine Handelsplattform, die wirklich von jedem einfach und schnell zu bedienen ist. Option888 ist zwar noch nicht so lange auf dem Markt, hat sich jedoch schon jetzt einen sehr guten Namen gemacht. Der Grundsatz des Unternehmens liegt darin seinen Kunden, den Tradern, eine bestens organisierte Plattform zu bieten und ihnen damit zu möglichst vielen Gewinnen zu verhelfen. Schauen Sie auch mal auf anyoption

Posted in Allgemein | Leave a comment